Treffen wir uns? 

Am liebsten lerne ich meine Kunden persönlich kennen, denn bei einem Gespräch klärt sich meistens schnell, wo die Reise hingehet. Dazu lade ich Sie herzlich in mein Büro nach Bückeburg ein. Wenn es sinnvoller ist, dass ich zu Ihnen komme, mach ich auch das. Ob Sie bereits genaue Vorstellungen für ein Projekt haben oder sich überraschen lassen wollen, ich höre Ihnen genau zu bekomme ein Gefühl dafür, welche Gestaltung zu Ihrem Projekt passt. Also worauf warten? Melden Sie sich für einen Termin.


Was kostet das alles?

Während oder nach dem ersten unverbindlichen Gespräch kann ich Ihnen einen genauen Preis für alles nennen. Der setzt sich in der Regel zusammen aus meiner grafischen Leistung sowie den von mir recherchierten Druckkosten. Mit dieser Aufschlüsselung haben sie eine genaue Übersicht über Ihr Projekt und können bei der Wahl des Papiers oder zusätzlichen Veredelungen, wie zum Beispiel Reliefdruck, den Druckpreis mit beeinflussen. Vielleicht haben Sie auch selbst eine Druckerei an der Hand, dann stelle ich die Druckdaten zur Verfügung. Kein Problem.


Entwurfsphase und erste Präsentation

Je nachdem, wie wir es abgesprochen haben, erstelle ich meist ein bis drei Entwürfe. Bei einem erneuten Treffen stelle ich Ihnen diese vor, Sie schauen sich alles genau an und geben mir Feedback. Haben Sie Änderungswünsche, kein Problem, wir besprechen alles im Detail und ich mache mich wieder an die Arbeit.


Korrekturphase

Ihre Wünsche werden eingearbeitet und ich zeige Ihnen die korrigierte Version. In dieser Phase könnte dies auch gern per Mail, in Form eines PDF's geschehen. Wenn Sie sich lieber ein persönliches Treffen wünschen, verabreden wir uns erneut und gucken gemeinsam drauf. Wenn alles in Ordnung ist, prima, ansonsten wird nochmal nachgearbeitet. Bei zu ändernden Kleinigkeiten, lass ich mir dabei auch mal über die Schulter gucken, sodass Sie mir im Anschluss vielleicht schon die Druckfreigabe erteilen können. Aber nochmal drüber schlafen ist natürlich auch ok. 


Wie lange dauert das insgesamt?

Im Durchschnitt brauche ich zum Beispiel für ein Klappkarte oder einen Flyer – vom leeren Dokument bis zu den ersten Entwürfen – eine Woche. Das kann auch mal schneller gehen oder einen Moment länger dauern. In der Regel kann ich Ihnen bei unserem ersten Kontakt genau sagen, wann ich starten kann und wann Sie etwa mit der ersten Nachricht von mir rechnen können. Die Entscheidungs- und Korrekturphase hängt ein bisschen von uns beiden ab. Das erlebe ich total unterschiedlich. Es gibt Kunden, die sich auf der Stelle für ein Design entscheiden können und auch wollen oder andere, die lieber in Ruhe noch eine Zeit darüber nachdenken wollen. Beides ist natürlich ok, die Hauptsache ist, Sie sind zufrieden. Nach erteilter Freigabe bereite ich alles für den Druck vor und bringe Ihre Daten auf den Weg. Die Druckerei benötigt dann etwa 5 Werktage plus Versand. Sollte es einmal schneller gehen müssen, ist durchaus noch Zeit mit Express-Druck und Express-Versand rauszuholen. Schonender für den Geldbeutel ist jedoch der zuerst genannte Weg.